Sie brauchen dringend einen Tapetenwechsel und sind auf der Suche nach Inspiration und Beratung für das nächste Renovierungsprojekt? Unsere Filialen in Solingen, Wuppertal und Velbert haben selbstverständlich weiterhin für Sie geöffnet. Es gilt zu beachten, dass in all unseren Filialen seit dem 8.12.21 die 2G-Regelung greift.

Ein Besuch in der TapetenHALLE geht also nur mit:

  • Impfnachweis oder Genesenen-Nachweis (z.B. den Impfausweis, CovPass-App oder in der CORONA-Warn-App)
  • zusätzlich Personalausweis oder Reisepass

Call & Collect

Falls kein Impfnachweis vorliegt, greifen Sie gerne auf unseren Call & Collect-Service zurück.

Hierzu einfach Wunschfiliale (https://tapetenhalle.de/filialen/) auswählen und über das Kalender-Tool bequem einen Beratungstermin vereinbaren. Alternativ erreichen Sie uns zur Terminreservierung auch telefonisch 02051 57355 oder schreiben Sie uns eine E-Mail (info@tapetenhalle.de).

Zum vereinbarten Termin beraten wir Sie in Ruhe rund um Ihr Vorhaben und nehmen die Bestellung für Sie vor. Die Warenabholung erfolgt ebenfalls zu einem vereinbarten Termin in der nächstgelegenen Filiale.

Restart nach dem Lockdown. Erstmals nach 19 Monaten Zwangspause richten die TapetenHALLE und das LaminatDEPOT ihren beliebten Workshop wieder als Live-Event aus. Am Donnerstag, 9. September 2021, findet die erste Präsenz-Veranstaltung exklusiv für Männer – das „Basiscamp Boden“ – in der Filiale Velbert (Am Buschberg 60) statt. „Wir freuen uns riesig auf den Abend“, fiebert Frank Peter, Geschäftsführer der TapetenHALLE dem Auftakt entgegen. Weiterlesen

So sehr die aktuelle Fußballpause auch schmerzt: Die neue Saison kommt bestimmt. Und auch diesmal stattet die TapetenHALLE 10 Amateur-, Hobby- und Nachwuchsmannschaften mit schicken Trikots, Hosen und Stutzen aus. Und damit ihr nach der Corona-Zwangspause besonders schick seid, bieten wir die Outfits in komplett neuem Design an. Mit uns spielt ihr optisch auf jeden Fall Champions League! Weiterlesen

Seit Januar feiert die TapetenHALLE ihren 50. Geburtstag – und das mit einer denkbar ungewöhnlichen Aktion. Statt sich selbst beschenken zu lassen, spendet das Familienunternehmen aus Velbert 50 Wochen lang je 500 Euro an soziale Einrichtungen, Vereine, Kitas oder Schulen aus Velbert, Heiligenhaus und Wülfrath. Jetzt biegt die Aktion „50×500 für Niederberg“ auf die Zielgerade ein. „Für November und Dezember suchen wir noch Bewerber für unsere Spendenaktion“, erklärt TapetenHALLEN-Chef Frank Peter. „Gerade gegen Ende des Jahres sind die Kassen oft sehr leer, die Wünsche aber immer noch sehr groß. Hier möchten wir kurzfristig helfen.“ Weiterlesen

Musikzeug der Freiwilligen Feuerwehr Velbert

Es ist eine denkbar ungewöhnliche Art und Weise, das 50. Jubiläum zu feiern. Im Januar startete die TapetenHALLE zum Start ins Geburtstagsjahr die Aktion „50×500 für Niederberg“.  Jede Woche schüttet das Familienunternehmen eine Spende in Höhe von 500 Euro an einen ausgewählten Verein oder ein soziales Projekt aus. Bis Ende Juni sind so Spenden in Höhe von 12.000 Euro zusammengekommen. „Wir sind überwältigt, wie viel Gutes die Menschen in unserer Heimatregion tun. In unserem Geburtstagsjahr möchten wir dieses Engagement unterstützen“, so TapetenHALLEN-Chef Frank Peter. Weiterlesen